Wasser aus Umbau des Monamare für Bewässerung der Grünflächen nutzen

Wegen dem Umbau des Monamare wird demnächst das Schwimmerbecken geleert. Dieses Wasser könnte für die Bewässerung genutzt werden, siehe Beispiel Münster
https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/hallenbad-wasser-trockenheit-muenster-100.html
Nicht nur aufgrund der aktuellen Trockenheit, sondern auch auch aus allgemeinen Umweltschutzgründen sollte mit dem Gut Wasser sparsam umgegangen werden.

Umwelt und Nachhaltigkeit

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

8 von 50 Unterstützenden Verbleibende Zeit: 11 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors/der Autorin

Die Autorin/ der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu dieser Idee hinzugefügt.

Kommentar der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung hat bisher keine Antwort zu dieser Idee hinzugefügt.

Aktuellste Unterstützungen

Gabriele Strauch

vor 35 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

Kein Tropfen Wasser vergeudet werden sollte. Die Mona Mare-Umgebung dringend des Wassers bedarf .

Stephanie Andrae

vor 50 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

Das Wasser so sinnvoll genutzt wird.

Dirk Wegener

vor 51 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

Sehr sinnvoll angesichts der extremen Trockenheit.

Regina Wegener

vor 51 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

sie einfach super ist! Die Bäume der neuen Kindergärten in unmittelbarer Nachbarschaft des Monamares vertrocknen seit 2 Jahren, obwohl ich immer wieder darauf aufmerksam gemacht habe. Die Kinder si...

Die komplette Liste der Unterstützenden einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen