Saubere Staße / Straßenreinigung

Viele Straßen (und deren Parkbuchten) in Monheim sind permanent zugeparkt, so dass eine ordentliche Straßenreinigung an den zugeparkten Stellen nur unzureichend möglich ist. In vielen deutschen und europäischen Städten wird diese Problem dadurch gelöst, dass man die Straßen, die zur regelmäßigen Straßenreinigung durch das städtische Fahrzeug jeweils anstehen, kurzfristig für das Parken sperrt (z. B. für die Stunde) um die Säuberung der Straße durchführen zu können. Ausgewiesen wird dies durch eine entsprechende Beschilderung, die ganzjährig installiert ist.

Was an Karneval oder am Martinstag im Sinne eines Parkverbotes bei bestimmten Straßen über einen längeren Zeitraum in Monheim möglich ist, das sollte im Sinne eines kurzfristigen Parkverbotes für Zwecke einer abschnittsweisen Straßenreinigung nicht problematisch sein.

Verkehr und Mobilität

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

3 von 50 Unterstützenden Verbleibende Zeit: 67 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors/der Autorin

Die Autorin/ der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu dieser Idee hinzugefügt.

Kommentar der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung hat bisher keine Antwort zu dieser Idee hinzugefügt.

Aktuellste Unterstützungen

Sonja Sacco

vor 4 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

Sehr geehrte Damen und Herren, auf der Wiener Neustädter Straße an dem Radstädter Weg 2 - 6 sind 2 Grünflächen mit Bäumen wo das Laub schon abgefallen ist. Das ganze Laub liegt auf der Grünfläche...

Angela de Lasberg

vor 16 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

Thema ist effektiv und gut.# Der Bürger zahlt ja für die Strassen-reinigung!

Die komplette Liste der Unterstützenden einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen