Bienenfreundliche Grünflächen

Grüne Flächen, welche nur mit Rasen überzogen sind wären besser genutzt, wenn darauf Wildblumen gesät wären - so zum Beispiel im Neubaugebiet in Baumberg.

Umwelt und Nachhaltigkeit

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

4 von 50 Unterstützenden Verbleibende Zeit: 42 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors/der Autorin

Die Autorin/ der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu dieser Idee hinzugefügt.

Kommentar der Stadtverwaltung

22.06.2021

Eine ähnliche Idee wurde bereits ausführlich auf Mitteilen diskutiert und fand zahlreiche Unterstützende. Den Beitrag und weitere Informationen der Stadtverwaltung finden Sie hier: https://mitteilen.monheim.de/monheim/de/ideaPtf/53738/single/30

Die Stadt Monheim am Rhein fördert eine bienenfreundliche Bepflanzung und setzt sie bereits an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet um. Es werden immer wieder neue Flächen geprüft, die sich für diesen Zweck nutzen lassen. So finden Sie zum Beispiel am Waldfriedhof, im Marienburgpark, im Kreisverkehr an der Baumberger Chaussee oder im Rheinbogen Flächen, die insektenfreundlich bepflanzt und gestaltet wurden.

Aktuellste Unterstützungen

Anonymer Nutzer

vor 21 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

Es gibt viele "Rasenwüsten" im öffentlichen Raum , die für Widlbienen und Insekten einfach und optisch ohne viel Aufwand aufgewertet werden können.

Regina Wegener

vor 31 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

das Anliegen sich nicht nur auf Baumberg, sondern auch auf Monheim bezieht, sollte es auf das gesamte Stadtgebiet übertragen werden.

Anonymer Nutzer

vor 38 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

Wegen der Wichtigkeit der Bienen / insekten.

Die komplette Liste der Unterstützenden einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen