Förderung des Ausbaus von Photovoltaikanlagen/Solaranlagen

Die Stadt Monheim beweist mit vielen Projekten in letzter Zeit, dass dies eine sehr fortschrittliche Stadt und auch ein Vorbild für andere Städte ist.
Deshalb wäre auch ein nächster logischer Schritt die Förderung zum Ausbau der Photovoltaikanlagen auf Ein- und Mehrfamilienhäusern, damit die Stadt einen besseren CO2-Fußabdruck erlangt und die globalen Klimaziele eingehalten werden können und auch gleichzeitig wieder als gutes Vorbild für andere Städte zu dienen.

Ich könnte mir in diesem Zuge auch vorstellen, dass es Ausschreibungen für lokal ansässige Photovoltaik-Firmen gibt, die sich für den Ausbau bewerben können. Somit wäre dies gleichzeitig auch ein Schub der Wirtschaft in der eigenen Region.

Zahlen:
- Bei einer vierköpfigen Familie reduzieren sich die CO2-Emissionen folglich um 25 Prozent – ist die Anlage größer, kommen schnell bis zu 50 Prozent zusammen *1
- Eine Photovoltaikanlage produziert bis zu 30 Jahre Ökostrom.*2

*1/2 Quelle: https://www.sonnenseite.com/de/umwelt/mit-photovoltaik-den-co2-fussabdruck-um-mehrere-tonnen-verringern/

Umwelt und Nachhaltigkeit

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

6 von 50 Unterstützenden Verbleibende Zeit: 40 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors/der Autorin

Die Autorin/ der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu dieser Idee hinzugefügt.

Antwort der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung hat bisher keine Antwort zu dieser Idee hinzugefügt.

Aktuellste Unterstützungen

Anonymer Nutzer

vor 38 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

Monheim würde einen weiteren Schritt in Richtung "innovative Stadtentwicklung" gehen, in anderen Kommunen hat ein solches Konzept bereits funktioniert. Ein signifikanter Beitrag zur Nachhaltigkeit ...

Dirk

vor 38 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

die EEG-Förderung nicht ausreichend ist.

Anonymer Nutzer

vor 38 Tagen
Ich unterstütze diese Idee, weil

Monheim den Klimanotstand ausgerufen hat und so die Gelder bestens eingesetzt sind. Viele Dächer bringen viel grünen Strom und können in das stadteigene MEGA-Netz eingespeist werden.

Die komplette Liste der Unterstützenden einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen