Adamczyk Ich unterstütze diese Idee, weil vor 247 Tagen

Ich selbst in einem Geburtshaus entbunden habe und dieses voll und ganz weiterempfehlen kann

Lisa-Sophie Misch vor 248 Tagen

Lea Bauer Ich unterstütze diese Idee, weil vor 248 Tagen

1. passt wunderbar zur Hauptstadt der Kinder und zum „Monheimer -Präventionsgedanken“ 2. die vollumfängliche Begleitung und Betreuung der im Geburtshaus tätigen Hebammen den Familien - besonders den Frauen - ein super sicheres Gefühl gibt 3. das nächste Geburtshaus „weit“ entfernt ist und man sich lange Fahrten sparen könnte.

Anonymer Nutzer Ich unterstütze diese Idee, weil vor 248 Tagen

es eine wunderbare Alternative zum Kreißsaal ist und die Geburt und der ganze Prozess nochmal einen ganz anderen „Charakter“ erhält. Insofern prädestiniert für die „Kinder-Hauptstadt“!

Anonymer Nutzer Ich unterstütze diese Idee, weil vor 258 Tagen

Ich diese Idee gut finde.

Anonymer Nutzer Ich unterstütze diese Idee, weil vor 258 Tagen

Ich selber 3 Kinder habe und mir ein Geburtshaus gewünscht hätte.

Anna-Lisa Willekens vor 258 Tagen

Kerstin P. vor 258 Tagen

Anonymer Nutzer vor 258 Tagen